Tel. 0851 44541

PRAXIS
Johann-Christian Weigelt
hausärztlich-internistische Versorgung
Dr. Fritz Ebbert Straße 1, 94034 Passau Grubweg

SPRECHZEITEN

Johann-Christian Weigelt
Dr. Fritz Ebbert Straße 1
94034 Passau

Praxistelefon: 0851 44541
Fax: 0851 9441944
Handy: 0170 4168562

E-Mail: info@praxis-weigelt.de

Montag 15:00 - 17:00

Dienstag 07:30 - 12:00

Mittwoch 07:30 - 12:00

Donnerstag 07:30 - 12:00
16:00 - 18:00

Freitag 07:30 - 12:00

Zusätzlich nach Vereinbarung.

Wir bitten um Terminvereinbarungen unter 0851 44541.

Sollten Sie einmal ein dringendes, nicht aufschiebbares Anliegen haben, so bitten wir Sie auch in diesem Fall uns vorher telefonisch zu kontaktieren. Somit können wir die Sprechstunde besser koordinieren und für Sie Wartezeiten reduzieren.

Montag 8 - 12 Uhr

Hier können Sie mit akuten Anliegen, die nicht auf den nächsten freien Termin warten können, ohne Termin kommen. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir hier nur Ihr akutes Anliegen behandeln können. Für Beratungsgespräche oder spezielle Untersuchungen benötigen Sie einen Termin.

Eine vorherige Reservierung ist in der Akutsprechstunde nicht möglich. Die Behandlungsreihenfolge richtet sich nach dem Eintreffen in der Praxis. Bei Notfällen erlauben wir uns natürlich Ausnahmen.
Beginnt die Woche mit einem Feiertag, dann verschiebt sich die Akutsprechstunde auf den ersten Arbeitstag der Woche.
Zur kurzen Befundübermittlung haben wir für Sie eine Telefonsprechstunde eingerichtet. Sie erreichen die Telefonsprechstunde unter der Rufnummer 0851 44541 zu folgenden Zeiten:

Montag 18 bis 19 Uhr
Mittwoch und Donnerstag 14 bis 15 Uhr.
Unabhängig von unseren Sprechzeiten können Sie ihre Wünsche für ein Wiederholungsrezept auf ein eigens dafür eingerichtetes Telefon sprechen. So funktioniert das Rezepttelefon:

Das Rezepttelefon erreichen Sie unter der Telefonnummer 0851 9441945.
Ein Anrufbeantworter nimmt Ihre Bestellung entgegen, da das Gerät nach 2 Minuten automatisch abschaltet, legen Sie sich bitte vor dem Anruf Ihre Bestellung bereit.

1. Nennen Sie uns zuerst deutlich Ihren Nachnamen, dann ihren Vornamen und das Geburtsdatum.
2. Sprechen Sie Ihre Medikamentenbestellung laut und deutlich auf.

Ihre Bestellung können Sie wie folgt abholen:

Bestellung am ---> Abholen am
Montag ---> Dienstag
Dienstag ---> Mittwoch
Mittwoch bis 12 Uhr ---> Donnerstag
Mittwoch nach 12 Uhr ---> Freitag
Donnerstag ---> Freitag
Freitag bis 12 Uhr ---> Montag
Freitag nach 12 Uhr ---> Dienstag

LEISTUNGEN

Zum allgemeinen Leistungsspektrum der Praxis zählen:
  • Ruhe-EKG, Belastungs-EKG
  • Lungenfunktion
  • Langzeit-EKG und Langzeit-Blutdruckmessungen
  • Laboruntersuchungen
  • Sonographie der Schilddrüse, des Abdomens und des Urgogenitaltraktes
  • Dopplersonographie der hirnzuführenden Gefäße und der peripheren arteriellen Gefäße und die venöse Dopplersonographie
  • DMP Programme
  • ABI Messung zur Abklärung Herzinfarkt- und Schlaganfallrisiko
  • Impfungen
  • Vorsorgeleistungen (Checkup, Krebsvorsorge Männer, Hautkrebsscreening, Jugendarbeitsschutzuntersuchungen)
  • Interferenzstrom und therapeutischer Ultraschall
  • geriatrisches Basisassesment
  • Infusionstherapien
  • Infiltrationsbehandlungen
  • Chirotherapie
  • Psychosomatische Grundversorgung
  • Palliativversorgung
Das spezielle Leistungsspektrum beinhaltet sog. individuelle Gesundheitsleistungen (IGeL), die normalerweise nicht von den gesetzlichen Krankenversicherungen übernommen werden.
  • Sonocheck Schlaganfall und/oder Schilddrüse
  • Erweiterter Checkup (Labor, Sonographie)
  • Infusionstherapien und Injektionsbehandlungen, die nicht der Leistungspflicht der gesetzlichen Krankenkassen unterliegen
  • Reisemedizinische Beratungen und Impfungen
  • Ernährungsmedizinische Beratungen
  • Beratung zu Vorsorgevollmacht
  • Führerscheinattest (notwendig zur Verlängerung LKW Führerschein ab dem 50. Lebensjahr)
  • verkehrsmedizinische Begutachtungen (im Auftrag der Führerscheinstelle)
Die Schwerpunkte und Spezialgebiete des Praxisinhabers sind:
  • Diabetologische Betreuung (Deutsche Diabetes Gesellschaft)
  • Diabetologisch qualifizierter Arzt
  • Palliative Betreuung schwerstkranker Patienten

IMPRESSUM

Arzt:

Johann-Christian Weigelt
Dr. Fritz Ebbert Straße 1
94034 Passau

Kontakt:

Praxistelefon: 0851/44541
FAX: 0851/9441944
Handy: 0170/4168562
Website: www.praxis-weigelt.de

E-Mail:

admin@praxis-weigelt.de
info@praxis-weigelt.de

------------------------------------------------------------------

Gesetzliche Berufsbezeichnung: Arzt/Ärztin
Berufsbezeichnung verliehen in der Bundesrepublik Deutschland
Zuständige Ärztekammer:
Bayerische Landesärztekammer
Mühlbaurstraße 16
81677 München

Telefon: (089) 4147-0
Fax: (089) 4147-280
blaek@blaek.de
Kassenärztliche Vereinigung: Bayern
www.kvb.de

Berufsordnung:
Die berufsrechtlichen Regelungen sind über die Internetseiten der Bayerischen Landesärztekammer zugänglich. Der direkte Link lautet:
http://www.blaek.de/

------------------------------------------------------------------

DATENSCHUTZ

Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient,

der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns wichtig. Nach der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) sind wir verpflichtet, Sie darüber zu informieren, zu welchem Zweck unsere Praxis Daten erhebt, speichert oder weiterleitet. Der Information können Sie auch entnehmen, welche Rechte Sie in puncto Datenschutz haben.

1. VERANTWORTLICHKEIT FÜR DIE DATENVERARBEITUNG
Verantwortlich für die Datenverarbeitung ist:
Praxisname: Praxis Johann-Christian Weigelt
Adresse: Dr. Fritz Ebbert Straße 1, 94034 Passau
Telefon: 0851 44541

Sie erreichen die betriebliche Datenschutzbeauftragte unter:
Name: Annette Weigelt
Anschrift: Dr. Fritz Ebbert Straße 1, 94034 Passau
Kontaktdaten: 0851 44541


2. ZWECK DER DATENVERARBEITUNG
Die Datenverarbeitung erfolgt aufgrund gesetzlicher Vorgaben, um den Behandlungsvertrag zwischen Ihnen und Ihrem Arzt und die damit verbundenen Pflichten zu erfüllen. Hierzu verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten, insbesondere Ihre Gesundheitsdaten. Dazu zählen Anamnesen, Diagnosen, Therapievorschläge und Befunde, die wir oder andere Ärzte erheben. Zu diesen Zwecken können uns auch andere Ärzte oder Psychotherapeuten, bei denen Sie in Behandlung sind, Daten zur Verfügung stellen (z.B. in Arztbriefen). Die Erhebung von Gesundheitsdaten ist Voraussetzung für Ihre Behandlung. Werden die notwendigen Informationen nicht bereitgestellt, kann eine sorgfältige Behandlung nicht erfolgen.

3. EMPFÄNGER IHRER DATEN
Wir übermitteln Ihre personenbezogenen Daten nur dann an Dritte, wenn dies gesetzlich erlaubt ist oder Sie eingewilligt haben. Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten können vor allem andere Ärzte / Psychotherapeuten, Kassenärztliche Vereinigungen, Krankenkassen, der Medizinische Dienst der Krankenversicherung, Ärztekammern und privatärztliche Verrechnungsstellen sein. Die Übermittlung erfolgt überwiegend zum Zwecke der Abrechnung der bei Ihnen erbrachten Leistungen, zur Klärung von medizinischen und sich aus Ihrem Versicherungsverhältnis ergebenden Fragen. Im Einzelfall erfolgt die Übermittlung von Daten an weitere berechtigte Empfänger.

4. SPEICHERUNG IHRER DATEN
Wir bewahren Ihre personenbezogenen Daten nur solange auf, wie dies für die Durchführung der Behandlung erforderlich ist. Aufgrund rechtlicher Vorgaben sind wir dazu verpflichtet, diese Daten mindestens 10 Jahre nach Abschluss der Behandlung aufzubewahren. Nach anderen Vorschriften können sich längere Aufbewahrungsfristen ergeben, zum Beispiel 30 Jahre bei Röntgenaufzeichnungen laut Paragraf 28 Absatz 3 der Röntgenverordnung.

5. IHRE RECHTE
Sie haben das Recht, über die Sie betreffenden personenbezogenen Daten Auskunft zu erhalten. Auch können Sie die Berichtigung unrichtiger Daten verlangen.
Darüber hinaus steht Ihnen unter bestimmten Voraussetzungen das Recht auf Löschung von Daten, das Recht auf Einschränkung der Datenverarbeitung sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit zu.
Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt auf Basis von gesetzlichen Regelungen. Nur in Ausnahmefällen benötigen wir Ihr Einverständnis. In diesen Fällen haben Sie das Recht, die Einwilligung für die zukünftige Verarbeitung zu widerrufen.
Sie haben ferner das Recht, sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde für den Datenschutz zu beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht rechtmäßig erfolgt.
Die Anschrift der für uns zuständigen Aufsichtsbehörde lautet:
Name: Bayerisches Landesamt für Datenschutzaufsicht
Anschrift: Promenade 27, 91522 Ansbach

6. RECHTLICHE GRUNDLAGEN
Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist Artikel 9 Absatz 2 lit. h) datenschutz in Verbindung mit Paragraf 22 Absatz 1 Nr. 1 lit. b) Bundesdatenschutzgesetz. Sollten Sie Fragen haben, können Sie sich gern an uns wenden.
Zugriffsdaten
Wir, der Webseitenbetreiber bzw. Seitenprovider, erheben aufgrund unseres berechtigten Interesses (s. Art. 6 Abs. 1 lit. f. datenschutz) Daten über Zugriffe auf die Website und speichern diese als „Server-Logfiles“ auf dem Server der Website ab. Folgende Daten werden so protokolliert:

  • Besuchte Website
  • Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes
  • Menge der gesendeten Daten in Byte
  • Quelle/Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangten
  • Verwendeter Browser
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Verwendete IP-Adresse
Die erhobenen Daten dienen lediglich statistischen Auswertungen und zur Verbesserung der Website. Der Webseitenbetreiber behält sich allerdings vor, die Server-Logfiles nachträglich zu überprüfen, sollten konkrete Anhaltspunkte auf eine rechtswidrige Nutzung hinweisen.
 
Cookies
Diese Website verwendet Cookies zu statistischen Zwecken. Bei Cookies handelt es sich um kleine Dateien, welche auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Ihr Browser greift auf diese Dateien zu. Durch den Einsatz von Cookies erhöht sich die Benutzerfreundlichkeit dieser Website.
Gängige Browser bieten die Einstellungsoption, Cookies nicht zuzulassen. Hinweis: Es ist nicht gewährleistet, dass Sie auf alle Funktionen dieser Website ohne Einschränkungen zugreifen können, wenn Sie entsprechende Einstellungen vornehmen.


SSL-Verschlüsselung (HTTPS)
Um Ihre übermittelten Daten bestmöglich zu schützen nutzen die Webseitenbetreiber eine SSL-Verschlüsselung. Sie erkennen derart verschlüsselte Verbindungen an dem Präfix “https://“ im Seitenlink in der Adresszeile Ihres Browsers. Unverschlüsselte Seite sind durch „http://“ gekennzeichnet.
Sämtliche Kommunikation zwischen ihnen und der Seite kann dank SSL-Verschlüsselung nicht von Dritten gelesen werden.


Externer Dienst: Google Maps API
Diese Webseite verwendet im Bereich "Anfahrt" die Google Maps API um geographische Informationen visuell darzustellen. Bei der Nutzung von Google Maps werden von Google auch Daten über die Nutzung der Maps-Funktionen durch Besucher der Webseiten erhoben, verarbeitet und genutzt. Nähere Informationen über die Datenverarbeitung durch Google können den Datenschutzhinweisen von Google entnommen werden. Google bietet unter Persönliche Daten & Privatsphäre auch die Möglichkeit an Einstellungen vorzunehmen, so dass persönliche Daten verwaltet und geschützt werden können.


Rechte des Nutzers
Sie haben als Nutzer das Recht, auf Antrag eine kostenlose Auskunft darüber zu erhalten, welche personenbezogenen Daten über Sie gespeichert wurden. Sie haben außerdem das Recht auf Berichtigung falscher Daten und auf die Verarbeitungseinschränkung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Falls zutreffend, können Sie auch Ihr Recht auf Datenportabilität geltend machen. Sollten Sie annehmen, dass Ihre Daten unrechtmäßig verarbeitet wurden, können Sie eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einreichen.


Löschung von Daten
Sofern Ihr Wunsch nicht mit einer gesetzlichen Pflicht zur Aufbewahrung von Daten kollidiert, haben Sie ein Anrecht auf Löschung Ihrer Daten. Von uns gespeicherte Daten werden, sollten sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr vonnöten sein und es keine gesetzlichen Aufbewahrungsfristen geben, gelöscht. Falls eine Löschung nicht durchgeführt werden kann, da die Daten für zulässige gesetzliche Zwecke erforderlich sind, erfolgt eine Einschränkung der Datenverarbeitung. In diesem Fall werden die Daten gesperrt und nicht für andere Zwecke verarbeitet.

 
Widerspruchsrecht
Nutzer dieser Webseite können von ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen und der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten zu jeder Zeit widersprechen.
Wenn Sie eine Berichtigung, Sperrung, Löschung oder Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten wünschen oder Fragen bzgl. der Erhebung, Verarbeitung oder Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten haben oder ggf. erteilte Einwilligungen widerrufen möchten, wenden Sie sich bitte an die Datenschutzbeauftragte.